logo tournotizen.de     
Geschichten & Bilder von unterwegs     

Reisen in NRW

Radtour entlang des Wesel-Datteln-Kanals


Der wesel-Datteln-Kanal

Rund sechzig Kilometer lang ist der Wesel-Datteln-Kanal. Er ist nach dem Rhein die meistbefahrene Wasserstraße Deutschlands.

Wir machen eine Radtour entlang des Kanals von Wesel bis nach Datteln

Zum Reisebericht Wesel-Datteln-Kanal




Halde Schwerin in Castrop-Rauxel


Sonnenuhr auf der Halde schwerin

Nach der Stillegung des Bergwerks Schwerin wurde die gleichnamige Bergehalde neu- und umgestaltet. Heute kann man auf ihren rund 14,5 Hektar großen Areal einiges entdecken.

Zum Reisebericht Halde Schwerin




Die Halde Brockenscheidt in Waltrop


Halde Brockenscheidt in Waltrop

Mit einer Höhe von gerade mal 14 Metern und einer Fläche von 6,5 Hektar ist die Halde Brockenscheidt in Waltrop eine der kleinsten Halden im Ruhrgebiet. Trotzdem lohnt sich der Besuch. Denn der Blick von dem oben auf der Halde installierten Spurwerkturm lohnt sich.

Zum Reisebericht Halde Brockenscheidt




Bentlage: Die Saline Gottesgabe


Die Saline Gottesgabe in Bentlage

"Saline Gottesgabe", was für ein Name!
Allerdings waren solche Namensgebungen Anfang des 17. Jahrhunderts durchaus üblich. Denn ab da wurde die Saline in Bentlage bei Rheine/NRW zum Zwecke des Salzhandels genutzt. Und in Erwartung der erhofften hohen Erträge gab man ihr diesen Namen.

Zum Reisebericht Saline Gottesgabe




Petershagen: Die Glashütte Gernheim


Glashütte Gernheim

In Petershagen-Ovenstädt, nicht weit entfernt von Minden, steht die "Glashütte Gernheim". Hier an der Weser, wo einst die Kunst des Glasmachens zu Hause war und viele Mundblashütten standen, ist sie heute einer der wenigen Orte, in der wieder Glas hergestellt wird.
Wenn auch nur für Touristen.

Zum Reisebericht Glashütte Gernheim




Auf dem Dortmund-Ems-Kanal-Radweg


Dortmund-Ems-Kanal-Radweg

Der Dortmund-Ems-Kanal-Radweg - Mit dem Fahrrad rund 320 Kilometer unterwegs vom Pott bis zur Waterkant.

Zum Reisebericht Dortmund-Ems-Kanal-Radweg




Hämelschenburg


Hämelschenburg

An einem Samstag im Juli machte ich eine Motorradtour durch den Teutoburger Wald. Und besuchte dabei auch einen Ort namens "Hämelschenburg" mit dem gleichnamigen Schloss und der sich ebenfalls dort befindlichen kleine, aber feinen St. Marienkirche.

Zum Reisebericht Hämelschenburg




Der Weserradweg


Der Weserradweg

Von Hann. Münden bis Minden

Vier Tage lang waren wir unterwegs auf Deutschlands beliebtesten Radweg (lt. Tourismus-Umfrage aus dem Jahr 2007) und radelten dabei rund 160 der insgesamt knapp 500 Kilometern.

Zum Reisebericht Weserradweg




Ein Tag in der Ruhrstadt Essen


Ruhrstadt Essen

Einen ganzen Tag Zeit, und Essen ist von uns aus nicht weit - also sehen wir uns die Stadt doch mal ein wenig genauer an.

Zum Reisebericht Ruhrstadt Essen




Aachen- ein Wochenende in der Domstadt


Aachen

Aachen, die Stadt der Brunnen und Skulpturen, der Sagen und Legenden. Zwei Tage lang waren wir dort, und haben jede Menge gesehen und gehört.

Zum Reisebericht Aachen




Münsterland: Wandern auf dem "X21"


Wandern auf dem 'X21'

An einem Wochenende im Oktober wandern wir auf dem "X21" rund 40 Km von Billerbeck nach Davensberg.

Zum Reisebericht Wandern auf dem "X21"




Externsteine


Externsteine

Mehr als 10.000 Jahre alt sind sie, die ältesten Fundstücke, die man rund um die Externsteine ausgegraben hat. Grund genug, diesem bizarrem Ort mal einen Besuch abzustatten.

Zum Reisebericht Externsteine




Wandern auf dem Bückebergweg


Wandern auf dem Bückebergweg

Anfang Oktober sind wir den "Bückebergweg" gewandert. Er liegt im nördlichen Weserbergland, und verbindet die Städte Porta Westfalica und Bad Nenndorf. Laut Beschreibung ist er 58 Km lang, und lässt sich in drei Tagesetappen bewältigen.

Zum Reisebericht Wandern auf dem Bückebergweg




Halde Hoheward in Recklinghausen


Halde Hoheward in Recklinghausen

Im Hertener Süden an der Grenze zu Recklinghausen liegt die Halde "Hoheward". Sie besteht aus Abraummaterial der Bergwerke Ewald und General Blumenthal/Haard. Gemeinsam mit der Halde Hoppenbruch bildet sie die größte Berghaldenlandschaft im Ruhrgebiet.

Zum Reisebericht Halde Hoheward




Mit dem Rad auf der EmsAuenTour


EmsAuenTour

Rund 100 km lang ist er, der EmsAuenWeg. Eine Strecke, die auch für Nicht-Profis in zwei Tagen mit dem Fahrrad zu bewältigen sein sollte. So dachten wir uns zumindest, und fuhren von Rheine über Emsdetten, Greven, Telgte bis nach Warendorf.

Zum Reisebericht EmsAuenTour




Baden-Württemberg
 
Bayern
 
Bremen
 
Hamburg
 
Hessen
 
Mecklenburg-Vorpommern
 
Niedersachsen
 
Rheinland-Pfalz
 
Schleswig-Holstein
 
Thüringen
 


 Zum Seitenanfang 

 
© www.tournotizen.de