logo tournotizen.de     
Geschichten & Bilder von unterwegs     

Tipps für einen Urlaub in Ostfriesland

Ich mag Ostfriesland. Von NRW braucht es keine drei Stunden, bis ich über den „Ostfriesenspieß“, der A31, dort ankomme. Und spätestens, wenn ich bei Leer durch den Emstunnel fahre, stellt sich bei mir das Urlaubsgefühl ein.

Im Folgenden findest Du einige Orte und Sehenswürdigkeiten, die ich besucht habe und die ich mit guten Gewissen weiterempfehlen kann. Ob für ein paar Minuten, einen Tag oder ein ganzes Wochenende – hier findest Du bestimmt auch ein Ziel für Dich.

Und da ich ganz bestimmt noch des Öfteren dort bin, wird diese kleine Sammlung stetig erweitert. Also gerne mal wieder hier vorbeischauen :o)

Tipps für Ostfriesland

Leer: Das Tor zu Ostfriesland

"Schola Dei": Wandern auf dem Pilgerweg

Greetsiel: Mehr als Windmühlen und Fischkutter

Emden: Die Johannes a Lasco Bibliothek

Der Pilsumer Leuchtturm: Gelb-rot geringeltes Küstenhighlight.

En Dag in Ostfreesland


Leer: Das Tor zu Ostfriesland

Ein Wochenende lang waren wir in Leer. Und obwohl es überwiegend geregnet hat, war es da ganz und gar nicht "leer", sondern voller Aktivitäten.

Leer, das Tor zu Ostfriesland
Leer, das Tor zu Ostfriesland

=> Hier findest Du meine Tipps für Leer.



"Schola Dei": Wandern auf dem Pilgerweg

Pilgern in Ostfriesland - davon hatte ich vorher noch nie etwas gehört. Und doch ist es möglich: Der Weg "Schola Dei", die Schule Gottes, führt auf 40 Kilometern von Ihlow über Marienhafe nach Norden.

Wandern auf dem Pilgerweg 'Schola Dei'
Wandern auf dem Pilgerweg "Schola Dei"

=> Begleite mich auf meiner Wanderunng auf dem Pilgerweg "Scholar Dei"



Greetsiel: Mehr als Windmühlen und Fischkutter

Greetsiel ist der wohl meist besuchte Ort in Ostfriesland. Insbesondere die Zwillingsmühlen und der Kutterhafen sind vielen bekannt.
Was Du in Greetsiel außerdem erleben kannst, liest Du hier.

Schiffe im Hafen von Greetsiel
Schiffe im Hafen von Greetsiel

=> Klicke hier für meine Empfehlungen für Greetsiel



Emden: Die Johannes a Lasco Bibliothek

Bereits im Jahre 1559 wurde in der reformierten Gemeinde Emden eine Bibliothek begründete, die heute als die älteste Bibliothek Ostfrieslands gilt. Diese Büchersammlung ist Grundstock der Johannes a Lasco Bibliothek, die zwischen 1992 und 1995 auf den Ruinen der Großen Kirche in Emden entstand.

Das 'Café Worpswede'
-> Das 'Café Worpswede'

=> Lies hier meinem Bericht über die Johannes a Lasco Bibliothek




Der Pilsumer Leuchtturm: Gelb-rot geringeltes Küstenhighlight

Der Pilsumer Leuchtturm ist vielen bekannt als der "Otto Turm". Ungefähr vier Kilometer sind es von dem beliebten Urlaubsort "Greetsiel" bis zu dem kleinen Parkplatz, von dem aus der Turm bequem zu Fuß zu erreichen ist

Der Pilsumer Leuchtturm
Der Pilsumer Leuchtturm

=> Hier findest Du meine persönlichen Erfahrungen beim Besuch des Pilsumer Leuchtturms



En Dag in Ostfreesland

An einem Frühlingstag haben wir trotz der immer noch recht kühlen Temperaturen eine Tagestour an die Nordsee nach Ostriesland gemacht. Und dort einen richtig schönen Tag verlebt.

Der schiefe Turm von Suurhusen
-> Der schiefe Turm von Suurhusen

=> Klicke hier zu meinem Reisebericht "En Dag in Ostfreesland"


Bist Du auch Ostriesland-Fan und hast Du einen Tipp für mich, was ich bei meinem nächsten Besuch dort unbedingt machen soll? Dann schreibe mir doch einfach eine Mail an unterwegs[at]tournotizen.de

Ich freue mich auf Deine Ideen und Vorschläge.



 Zum Seitenanfang 

 
© www.tournotizen.de